Bressackisch - Deutsch / Deutsch - Bressackisch

Übersetzungen für Reing'schmeckte




Dosawoiza (Bressackisch)
Was Du duasch des isch koi Koschd, was Du duasch des isch umsoschd
Was Du duasch losch liabr bleiba, was Du duasch ko i net leida

I brauch a Dosawoiza, a Woiza aus dr Dos
a Dosawoiza, Woiza aus dr Dos...

Was Du duasch des isch a Witz,
em Kopf hättsch Du’s scho, abr kenna duasch nix
Du Sembl, Dibbl, Hiasl, kriagsch glei so oins auf Dein Riasl

I brauch a Dosawoiza, a Woiza aus dr Dos
a Dosawoiza, Woiza aus dr Dos...

I gang etz zua meim Boizer ond bschdell a lauwarms, durchgschiddls Dosawoiza
Depp bleder Schofseggl kende frei, I hau de ogschbitzt in da Booda nei...

Dosawoiza (Dosenweißbier) - Deutsch
Was Du verrichtest ist jeglichen Geschicks entbürdet
was Du verrichtest ist vergebens
Halte ein mit Deinen sinnfreien Handlungen
was Du verrichtest vermag ich kaum zu erdulden

Ich begehre ein Dosenweizen (Dosenweißbier)
ein Weizenbier (Weißbier) aus der Dose...
Ein Dosenweizen (Dosenweißbier)
ein Weizenbier (Weißbier) aus der Dose...

Was Du verrichtest ist Narretei
Du liegst falsch in der trügerischen Annahme etwas im Kopf zu haben,
faktisch bist Du nicht in der Lage etwas Beständiges zu vollbringen
Du Sembl*, Dibbl*, Hiasl* erhältst flugs eine Ohrfeige von mir

Ich begehre ein Dosenweizen (Dosenweißbier)
ein Weizenbier (Weißbier) aus der Dose...
Ein Dosenweizen (Dosenweißbier)
ein Weizenbier (Weißbier) aus der Dose...

Ich lustwandle nun zum Gastwirt meines Vertrauens und erwerbe mir ein handwarmes,
durchgeschütteltes Dosenweizen (Dosenweißbier)
Du infantiler Lümmel, Schafsseggel*, erkenne Dich und Dein Unvermögen,
ich balge Dich sogleich unangespitzt in den Untergrund hinein

*schwäbisches Schimpfwort

nach oben



Bauraweib (Bressackisch)
Du hosch a Fungla in de Oga
Du hosch an Bierkruag in de Händ
I stand vor Dir trau mi net froga
I stand vor Dir hab feichde Händ
Du mischdsch Sai raus wia koi andra
rangiersch da Hänger profilike
So schea wie Du ko koina grandla
Du bisch a Traum von einem Weib
Du bisch a Bauraweib, a Riaser Bauraweib
kommsch Du dann gschoba d´Leid
für Männer hosch koi Zeit

Du globsch an Gott und guade Goischder
Du globsch an Daimler, Deitz und Fendt
Du machsch in Triesdorf grad Dein Moischder
Du schaffsch rechd geara mit de Händ
Du mischdsch Sai raus wia koi andra
rangiersch da Hänger profilike
So schea wie Du ko koina grandla
Du bisch a Traum von einem Weib
Du bisch a Bauraweib, a Riaser Bauraweib
kommsch Du dann gschoba d´Leid
für Männer hosch koi Zeit

Hosch mehr Verehrer faschd wia Hektar
ond mehr Hektar faschd wia Sai
Du woisch net wia i auf Di abfahr
heid hosch koi Zeit duasch Omad rei

Gschob doch mol her zu mir
I will a Kind von Dir
Dreh Di doch um zu mir
I ben verruckt nach Diiiiiiir

Bauraweib (Deutsch)
Du hast ein Funkeln in Deinen Augen
Du hältst einen Bierkrug in Deinen Händen
Ich stehe vor Dir und wage es nicht Dir eine Frage zu stellen
Ich stehe vor Dir und habe ganz feuchte Hände
Du säuberst den Schweinestall wie niemand sonst es vermag
Du rangierst den Anhänger gänzlich wie ein Routinier
So liebreizend wie Du, vermag niemand zu quengeln
Du bist ein anmutiges weibliches Geschöpf
Du bist ein Bauernweib, ein Rieser Bauernweib
Kommst Du des Weges daher, so ziehst Du alle Blicke auf Dich
Für Männer jedoch hast Du keine Zeit

Du glaubst an Gott und an gute Geister
Du glaubst an Daimler, Deutz und Fendt
Du machst an der Hochschule in Triesdorf gegenwärtig
eine Ausbildung zum Meister der Landwirtschaft und Hauswirtschaft
Du verrichtest mit Vorliebe Arbeit, welche mit Deinen Händen zu bewältigen ist
Du säuberst den Schweinestall wie niemand sonst es vermag
Du rangierst den Anhänger gänzlich wie ein Routinier
So liebreizend wie Du, vermag niemand zu quengeln
Du bist ein anmutiges weibliches Geschöpf
Du bist ein Bauernweib, ein Rieser Bauernweib
Kommst Du des Weges daher, so ziehst Du alle Blicke auf Dich
Für Männer jedoch hast Du keine Zeit

Du verfügst über nahezu mehr Verehrer, als Du über Hektar verfügst
Und nahezu über mehr Hektar, als Du über Schweine verfügst
Du besitzt keine Vorstellung darüber, wie sehr ich mich nach Dir verzehre
Gegenwärtig bist Du zeitlich leider indisponiert,
da Du den zweiten Schnitt des Heus einzubringen hast

Blick doch einmal her zu mir
Ich wäre sehr erfreut, wenn Du mir ein Kind gebären würdest
Drehe Dich doch einmal um zu mir
Ich bin ganz verrückt nach Dir


nach oben